Selbstheilungskräfte aktivieren –
Interview Teil II

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von html5-player.libsyn.com zu laden.

Inhalt laden

 
Wie Du Deine Selbstheilungskräfte aktivieren kannst, um Dich von Erkrankungen wie Fibromyalgie oder Rheuma dauerhaft zu befreien, erfährst Du in diesem Podcast Interview mit der wunderbaren Christiane Nitschke. Außerdem erfährst Du, welche unglaublichen Wunder passieren, wenn wir den Mut finden, uns unserer Vergangenheit zu stellen und unseren Dämonen ins Gesicht zu sehen.
Ich begrüße Dich sehr herzlich zum zweiten Teil meines Interviews mit der wunderbaren Christiane Nitschke und freue mich sehr, dass Du dabei bist! In dieser Episode berichtet uns Christiane von zwei schwerwiegenden Kindheitstraumata, wie diese sie nachhaltig geprägt und maßgeblich zu ihrer Krankheitsentstehung der Fibromyalgie und dem Rheuma beigetragen haben.
Sie spricht mit mir darüber, wie sehr ihr erst durch die Fibromyalgie-Folge auf meinem YouTube Medizinkanal „Mehrarztfuerdich“ klar wurde, welchen starken Einfluß Kindheitserlebnisse auf das Entwickeln einer Fibromyalgie hat und wie sehr dies auch auf sie zutrifft.
In dieser Episode erfährst Du, wie Christiane ihre Selbstheilungskräfte aktivieren konnte
  • wie Du mit Deinen eigenen Trauma“bomben“ umgehst und sie gezielt entschärfen kannst
  • wie Christiane es geschafft hat, ihre inneren Konflikte Stück für Stück aufzulösen und so ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren
  • warum es so wichtig ist, für seine eigenen Rechte zu kämpfen und warum man gerade da nie locker lassen darf
  • warum es essentiell ist, in den Kern Deiner stärksten Emotionen wie Wut, Trauer und Verzweiflung hineinzugehen, wenn Du wirkliche Heilung willst und
  • wie uns Vergebungsarbeit und Liebe helfen, Frieden mit unserer Vergangenheit zu schließen und unsere Selbstheilung zu stärken
Nach vielen Jahren schwerer körperlicher Beschwerden und der Einnahme starker Medikamente ist Christiane durch das Beschreiten ihres Heilungsweges jetzt nahezu frei von Medikamenten und deutlich beschwerdegebessert. Sie zeigt Dir duch ihr Beispiel Wege auf, wie auch Du Deine eigenen Selbstheilungskräfte aktivieren und Dich von Krankheiten befreien kannst.
Christiane findest Du übrigens auf Instagram unter @nitschke_gold oder auf Facebook unter Christiane Nitschke.
Ich hoffe, Dich inspiriert diese Episode dazu, auch einmal in den eigenen „Schubladen“ zu schauen, ob es da nicht etwas zu entrümpeln gibt und ob der Ballast im eigenen Keller vielleicht etwas mit Deinen körperlichen Beschwerden oder eingeschränkten Vitalität zu tun hat.
Rezensionen lohnen sich!
Schreib mir gerne in die Kommentare bei Instagram unter @dr.med.dorothea.leinung oder hier auf meinem Blog, wie Dir diese Episode gefallen hat und was Du für Dich mitnehmen konntest. Auch freue ich mich, wenn Du diesen Podcast auf Itunes bewertest und mir eine kurze Rezension da läßt.
Unter allen Rezensenten verlose ich einmal im Monat ein 1:1 Coaching mit mir plus Persönlichkeitspotenzialanalyse. Die Gewinner gebe ich immer am ersten Mittwoch des Monats auf Instagram bekannt. Also, ich freu mich, wenn Du dabei bist und wir uns vielleicht demnächst persönlich sprechen können.
Bis dahin wünsche ich Dir eine gute Zeit, hab noch einen wundervollen Tag, wo auch immer Du grad bist und ich freu mich aufs nächste Mal!
Deine Doro
 
Hier findest Du noch einmal alle Links zu Dr. Dorothea Leinung:
Unseren Medizin-Info Kanal „Mehrarztfuerdich“ findest Du auf Youtube bzw. unter folgendem Link: https://www.youtube.com/channel/UCNQvL2QlesyxN3O12j4GtLw
Außerdem freue ich mich riesig, wenn Du mir auf Itunes eine Sternebewertung da läßt und mir eine kleine Rezension schreibst! Unter allen Rezensenten verlose ich einmal im Monat ein kostenloses einstündiges 1:1 Coaching mit mir. Die Gewinner gebe ich immer am ersten Mittwoch auf Instagram bekannt.
Du kannst Dich auch gerne hier auf meiner Website zu einem kostenlosen Vorgespräch anmelden. Einfach eintragen und los gehts! In diesem Gespräch finden wir gemeinsam heraus, wie Du Deine göttliche Kraft entfalten kannst. Zum kostenlosen Erstgespräch geht es hier.


 

Leave a comment