Selbstbewusst beim Arztbesuch – so bekommst Du, was Du willst

Selbstbewußt beim Arztbesuch - so geht´s
Podcast Cover Thea-Entdecke Deine Göttlichkeit! Klicke auf das Bild, um direkt zum Podcast zu gelangen

Ich freu mich sehr, dass Du da bist und in der heutigen Episode spreche ich über ein Thema, das wohl für jeden sehr relevant ist, der unter einer chronischen Erkrankung leidet und sich deshalb regelmäßig in medizinische Behandlung begeben muß. Die Rede ist vom Umgang mit medizinischem Personal.

Gerade in den letzten Tagen war das wieder verstärkt Thema in den sozialen Medien. Und was mir seit einigen Monaten verstärkt auffällt, ist dieses fürchterliche Ärztebashing, das ein völlig verzerrtes Bild von uns Ärzten zeichnet und mir ehrlich gesagt regelmäßig die Galle hochkommen läßt. In mehrfacher Hinsicht, denn einerseits nervt es mich, dass einfach alle Ärzte so über einen Kamm geschoren werden und andererseits finde ich es schrecklich, was Patienten in diesem Gesundheitssystem widerfährt – und da ich persönlich beide Seiten kenne, nämlich die Perspektive sowohl als Arzt als auch als Patient, nehme ich heute diese Folge auf. Darin nehme ich Dich einmal mit in den Alltag eines Klinikarztes auf einer Notaufnahme und einer Intensivstation, so wie ich es erlebt habe und erzähle Dir davon, wie es ist, einen 24 Stunden Dienst zu absolvieren und 3 Notfalltelefone bedienen zu dürfen. Aber ich erzähle Dir auch von meinen Erfahrungen als Patientin, welche z.T. menschenunwürdigen Situationen ich am eigenen Leib erfahren habe, was meine Learnings daraus waren und welche Quintessenz ich Dir aus beiden Perspektiven mitgeben kann, damit Dir solche Erfahrungen in Zukunft erspart bleiben und Du das für Dich Beste aus Arztbesuchen herausholen kannst.

Also: Hör rein! Es lohnt sich!

Bleibe auf dem Laufenden!

Bekomme regelmäßig wertvollen Input!